Nachdem wir letztes Jahr mangels Tänzer nicht dabei sein konnten, freuten wir uns heuer umso mehr auf das 8. Brunnenfest. Unserem Wunsch wurde entsprochen und wir durften beim Brunnen der Elise-Aulinger auftreten. Wolfram spielte uns mit der Ziach auf. Die Wochen vor dem Brunnenfest wurde bei den Tanzabenden fleißig geübt.

 

 Und so zeigten 14 Tänzer des Münchner Bürgertanzkreises sieben verschiedene Tänze. Die Besucher waren begeistert und ich muss sagen, dass viele Üben hat sich gelohnt. Es hat alles gut geklappt.

 

Petrus war uns auch wohlgesonnen, die Sonne schien nicht zu heiß und so haben alle die beiden Auftritte gut überstanden. Anschließend ging es zum Pschorr wo wir den Gutschein für ein Mittagessen, den alle Mitwirkenden bekommen, einlösten.

Fotos: LW/MH/RK  Text: RK