Startseite Berichte 859. Stadtgründungsfest am 17. und 18. Juni 2017
859. Stadtgründungsfest am 17. und 18. Juni 2017

Petrus meinte es dieses Jahr gut mit dem Stadtgründungsfest und dem zeitgleich stattfindenden Bennofest. Das Wetter war ideal zum Bummeln und Schauen. Leider mussten wir unseren Pavillon aufgrund der Baustelle am Marienhof an einem anderen Ort aufbauen. Nach den anfänglichen Problemchen „wo stellen wir heuer was hin“ stellten wir bald fest, dass der Wind vom Dom her ordentlich blies und es gab so manche Momente an dem Wochenende an dem wir unseren Pavillon mit Muskelkraft festhalten mussten, damit er nicht verweht wurde.

 

 

Es kamen wieder viele interessierte Besucher an unseren Stand und fleißige Kinder bastelten Perlenblümchen. Am Samstag spielten unsere Musikanten Wolfram und Elisabeth für uns auf. So mancher Besucher lauschte dann der Musik oder sah dem Bürgertanzkreis beim Tanzen zu. Am Sonntag durften wir auf der Bühne am Marienplatz unseren Verein und unser Gwand kurz vorstellen. Frau Tanja Grondek vom BR, hatte sich über unsere Internetseite vorbereitet und stellte uns Fragen.

Wie jedes Jahr kamen die Mitglieder vom Lions Club vorbei, um ihre Lose zu verkaufen. Heuer haben zwei von uns aber besonders schöne Preise gewonnen. Rosina gewann einen Gutschein fürs Cafe Glockenspiel und ich bekam eine Tasse mit einem Bildnis aus der Schönheitengalerie. Und wer war abgebildet? Natürlich Helene Sedlmayr.

RK