Startseite Berichte Unsere Weihnachtsfeier am 2.12.2016
Unsere Weihnachtsfeier am 2.12.2016

Die diesjährige Weihnachtsfeier stand unter dem Motto „MUSIK“. Das Erkerzimmer war mit über 80 Freunden, Gästen und Mitgliedern bis auf den letzten Platz gefüllt. Dem Motto gerecht wurden die Künstler des Abends, die Mezzosopranistin Barbara Schmidt-Gaden (Tochter des Gründers des Tölzer Knabenchores und dessen Geschäftsführerin) und die Pianistin Anke Schwabe (Solorepetitorin am Staatstheater am Gärtnerplatz). Sie unterhielten mit Weihnachtsliedern von Engelbert Humperdinck und erhielten viel Applaus. Nachdem heuer Ruhe während den Darbietungen herrschte, kamen alle in den vollen Genuss der gewaltigen Stimme der Sopranistin.

 

 

Durch den ganzen Abend führte wieder unsere Vorsitzende Ruth König. Sie hatte sich auch das Motto ausgedacht und passend dazu gab es als kleines Geschenk für alle kleine Päckchen mit Nudeln in Notenform. Unterstützt wurde sie von Vereinsmitgliedern, die Geschichten vorlasen.

Geehrt wurden auch heuer wieder Mitgliedsjubilare (1 x 25  und 5 x 10 Jahre) sowie unsere Standartenträger und die Blutenburgler Hausmusik, die nach über 25 Jahren in den Ruhestand getreten ist.

Die Pausen zum Ratschen wurden reichlich genutzt und gegen 22 Uhr gingen alle nach dem gelungenen Abend nach Hause. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

MG