Startseite Berichte Gaufest des Donaugau-Trachtenverbandes am 31.05.2015 in Ingolstadt
Gaufest des Donaugau-Trachtenverbandes am 31.05.2015 in Ingolstadt

Am 31. Mai 2015 lud der Donaugau-Trachtenverband e.V. zum Gaufest in Ingolstadt ein. Da dieses Jahr kein Isargaufest stattfindet, nahmen wir die Einladung an und fuhren mit 15 Vereinsmitgliedern in sechs Privatautos dorthin. Ab 9.00 Uhr trafen sich die verschiedenen Vereine am Kreuztor nahe des Münsters „Zur Schönen unserer Lieben Frau“. Um 10.00 Uhr begann dort der Gottesdienst mit dem Einzug von ca. 30 Fahnenabordnungen. Es war eine feierliche Messe mit einer etwas längeren Predigt, bei der alle Kinder den Pfarrer unterstützen durften.

 

 

 

 

Nach der Messe stellten sich alle Vereine zum Festzug durch die Innenstadt auf. Es nahmen 54 Vereine, Verbände und Musikgruppen daran teil. Die Straßen waren zwar nur spärlich mit Zuschauern gesäumt. Aber die, die uns sahen, klatschten begeistert. Unsere Gruppe hatte die Nummer 13 und war dadurch erfreulicherweise früh auf dem Volksfestplatz und im Festzelt. Leider hatten wir im Bierzelt eine „Gelegenheitsbedienung“, die beinahe jede Mass einzeln aufschrieb und brachte. Aber irgendwann hatte dann jeder von uns etwas zu trinken und zu essen. Im Festzelt fanden dann einige Ehrentänze statt. Auch unser Patenverein „Lechler-München e.V.“ zeigte sein Können. Am Nachmittag traten wir dann den Heimweg an. Um aber zu unseren Autos zu kommen, mussten wir wieder eine halbe Stunde durch Ingolstadt laufen, denn es stand leider keine Shuttleservice zum Parkplatz zur Verfügung, auch nicht für die Fahnen- und Standartenträger.

RK