Startseite Berichte Fahnenweihe der D‘Moasawinkler in Mammendorf am 01. 6. 2014
Fahnenweihe der D‘Moasawinkler in Mammendorf am 01. 6. 2014

Ein ganzes Wochenende feierte der D`Moasawinkler Trachtenverein die Fahnenweihe und das 60. Huosigau Heimatfest.

Wir haben mit 20 Mitgliedern im Münchner Gwand an allen Veranstaltungen ab 8.00 Uhr teilgenommen. Der Kirchenzug mit Fahnenabordnungen und Taferlbuben bewegte sich um 9.00 Uhr zur Wiese im Moasawinkel (= Maisachwinkel). Ein sehr festlicher Gottesdienst mit einer beeindruckenden und launischen Predigt vom Ortspfarrer, Wolfgang Huber, in der er bildhaft die Gegensätze zwischen Norddeutschen und Bayern herausstellte. Danach wurden die neue Fahne und die Fahnenbänder sehr vorsichtig mit Weihwasser geweiht. Nach längerem Festgottesdienst marschierten wir wieder in Richtung Festzelt.

 

 

 

 

 

 

Am Nachmittag zogen wir bei herrlichem Sonnenschein mit 92 Gruppen, davon 30 Musikkapellen im Festzug durch Mammendorf und zurück zum Zelt. Während der Veranstaltung führten zahlreiche Trachtenvereine auf der Bühne Ehrentänze vor. Es war ein rundum gelungenes Fest, zu dem der Wettergott auch seinen Beitrag gab.

 

PS: Der Münchner Merkur berichtet unter:

http://www.merkur-online.de/lokales/fuerstenfeldbruck/mammendorf/historische-fahnenweihe-moasawinkl-3600905.html 

EG