Startseite Berichte Brauchtumsabend des Isargaus am 27.3.2014
Brauchtumsabend des Isargaus am 27.3.2014

 

Am 27.3.2014 besuchten 3 Mitglieder des Vereins den Brauchtumsabend des Isargaus im Bürgerpark an der Oberföhringer Straße. Der Verein „Brünnstoana Stamm München“ hatten dazu eingeladen. Die Schwaiger-Musi, mit dem 2.Vorsitzenden Anderl, der auch einen Vortrag über die Dorfener Hamadlenzn zum Besten gab und die 2 Mundartdichter Pfundstein und Hopper. Der neugewählte Brauchtumswart Mathias  Wiesheu las von Faschingsbrauchtum und Fastenbräuchen. Es war wieder ein zünftiger Abend mit einer Supermusik, lustigen und nachdenklichen Gedichten und Geschichten. Selbstgemachte Brotzeit gab’s auch und die Trachtler hatten sich auch alle an die Vorschriften für den Hutschmuck in der Fastenzeit gehalten. Es hat etwas genützt, dass Ingrid Stiegler vor 3 Jahren einmal ganz eindringlich darauf hingewiesen hatte.

B.T.