Startseite Berichte Weihnachtsfeier unseres Vereins am 6.12.2013
Weihnachtsfeier unseres Vereins am 6.12.2013

Zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier kündigten sich so viele Gäste an, dass wir sie in einen größeren, nämlich den „Wappensaal“ verlegen mussten und Gottseidank auch konnten. Ruth König und Erika Korenjak übernahmen die Gestaltung, dieses Jahr mit dem Thema „Lebkuchen“. Zahlreiche Mitglieder des Vereins steuerten Backwerke dazu bei. So auch mehrere Lebkuchenhäuschen (Pfefferkuchenhäuschen), die dann sich einige Gäste gegen eine Spende zu Eigen machten. So erfuhren wir, dass es Lebkuchen bereits seit dem Mittelalter gab und dies das ganze Jahr über, nicht nur zur Weihnachtszeit. Es gab sie aber nicht nur bei uns, sondern auch in der Schweiz und in Russland. Ruth und Erika verteilten während des Abends immer wieder diese Leckereien aus drei Ländern. Dazwischen durften wir Lieder singen, die zum Thema passten, u.a. das amerikanische Weihnachtslied „Jingle Bells“, aber mit einem baierischen Text, den Michael Greska aus einem schweizerischen Lied umwandelte. 

 

 

 

Die „Blutenburgler Hausmusik“ begleitete mit wunderschönen Weisen die Veranstaltung und auch unseren Gesang. Es gab auch heuer wieder acht Jubilare die auf 20 Jahre zurückblicken konnten und eine sogar auf 25 Jahre. Sie alle bekamen eine Urkunde und eine Brosche mit dem Münchner Kindl und einem Edelstein von der Vorsitzenden Erika Korenjak überreicht. Einige Mitglieder lasen Geschichten vor und dazwischen gab es auch Zeit zum Plaudern. Es war ein so kurzweiliger und interessanter Abend, dass es gar nicht auffiel, dass er zweieinhalb Stunden dauerte. Ein großes Lob an Ruth und Erika.

MG