Startseite Berichte Alpenländisches Marien-Oratorium am 15.9.2013
Alpenländisches Marien-Oratorium am 15.9.2013

 

Am Sonntag, 15.9.2013, veranstaltete der Festring München e.V. in der Wiesnkirche St.Paul ein Benefiz-Konzert zu Gunsten der Renovierung der Kirche.

Das Oratorium von Hans Berger wurde ausgeführt vom Müllner-Peter-Chor, dem Montini-Chor, dem Männerchor Reisach, Solisten und dem großen Ensemble Hans Berger.

Die hohe Halle der Kirche ließ die melodienreiche, sanfte Musik sich in voller Schönheit entfalten. Der Chorgesang steigerte sich vom zarten Anfang bis zum triumphalen Ende mit der Himmelfahrt Mariens.

Außer dem Isargau, den Lechlern und unserem Verein war die Prominenz unseres Bayernlandes vertreten durch das Königshaus, Politik, Wirtschaft und vielen Gästen, die die Kirche bis zum letzten Platz füllten.

 

Bild mit freundlicher Genehmigung der St.Pauls-Kirche

BT