Startseite Berichte „Grand Chapitre München“ in der BMW-Welt am 4.5..2013
„Grand Chapitre München“ in der BMW-Welt am 4.5..2013

Vom 1. bis 5. Mai 2013 war München der Schauplatz des 82. Grand Chapitre d’Allemagne. Im Rahmen dieser Veranstaltung fand in der BMW-Welt unter Moderation von Herrn Michael Harles, ein Grand Gala-Dîner mit den Confrères Gerd Käfer, Michael Käfer und Claus Kratzeisen statt.

Der Verein „Die schöne Münchnerin“ durfte bereits zum zweiten Mal an der weltweit zweitgrößten Confrérie, der Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs - Bailliage National d’Allemagne mitwirken.

 

 

  

 

Die Gäste wurden am Haupteingang von uns empfangen und nach dem Anstecken der Buttons in Richtung Apéritifbereich geleitet. Um 18.30 Uhr begann der Showteil mit dem Einzug der Pfaffenwinkler, die den Abend musikalisch begleiteten. Anschließend führten wir den Kleinen Figaro auf und durften danach von der Empore aus dem restlichen Programm beiwohnen.

 

  

 

Nach unserem Auftritt folgten Lieder der Bally Prell, unter anderem die „Schönheitskönigin von Schneitzlreuth“, die Moriskentänzer, eine Motorradvorführung und die Showgruppe Vaganti, die Vertical Artists aus Weilheim.

 

   

 

Am Ende der Show fuhren Klaus-Wilhelm Gérard, Bailli du Bailliage Haute-Bavière und der Schirmherr der Veranstaltung, SKH Prinz Luitpold von Bayern mit einer Isetta ein. Gefolgt von einer Mini-Rikscha mit Bailli délégué d’Allemagne Klaus Tritschler und Bailli délégué d’Italie Prof. Dr. Dr. Roberto Zanghi, der die Inthronisation der Consoeurs und Confrères leitete.

Während die Gäste im Auditorium Platz nahmen und Feinkost-Käfer den Teilnehmern in moderner Atmosphäre ein kulinarisches Feuerwerk vom Feinsten bot, gab es für uns Darsteller im ersten Stock ein Buffet mit Getränken und einfache Nudeln mit Käse.

aws